linie
logo
   
MV tut Ihrem Herzen gut >>> Projektstatus

Februar 2013: RTC Rostock
In den letzten Monaten wurde am RTC zusammen mit den Netzwerkpartnern eine Broschüre erarbeitet, die Herzpatienten -ob klein oder groß- nach der Akut-Behandlung in der Klinik mit an die Hand gegeben werden soll. Hier werden Ihnen Informationen und Adressen zu Kliniken und Reha-Einrichtungen, aber auch zu Herzsportgruppen bereit gestellt. Weiterhin wird Ihnen ein Sportprogramm vorgestellt, dass von einem ehemaligen Herzpatienten selbst entwickelt wurde. Für Herzkinder gibt es weiterhin Angebote zu Freizeiten und Erlebniswochenenden, die genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Seien Sie gespannt! Lesen Sie mehr unter Aktivitšten!

November 2012: RTC Rostock
Aus den Zuarbeiten der Netzwerkpartner und den Ergebnissen der Projektarbeiten der Studenten des Baltic Colleges ergab sich die Notwendigkeit, einen Teilaspekt aus dem komplexen Gebiet der Herzgesundheit herauszugreifen und gezielt zu bearbeiten: "Bewegung". Der Workshop hierzu fand am 06.11. im RTC Rostock statt.

November 2011: Herztage Rostock
Am 3. und 4.11. finden die Herztage Rostock statt. Diese, vor allem der 2. Tag soll dazu genutzt werden, das Netzwer "MV tut Ihrem Herzen gut" erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren. Mehr Informationen zu den Herztagen finden Sie link hier.

September 2011: erster Netzwerkworkshop
Aus den Rückmeldungen der Umfrage, aus vielen Gesprächen und Telefonaten kristallisierten sich die Themen für den ersten Netzwerkworkshop heraus. Er fand am 28.9. im Biomedizinischen Forschungszentrum Rostock statt.

Juni 2011: Umfrage
Die Projektvorstellung wurde Anfang Juni zusammen mit einem Fragebogen an ca. 50 potenzielle Partner verschickt. Den Fragebogen gibt es in zwei Ausführungen: einen für Gesundheitsanbieter (im weitesten Sinne) und einen für wissenschaftliche Partner. Schließlich ist es nicht nur Ziel des Netzwerks, Angebote für Herzgesundheit zu bündeln und besser zugänglich zu machen, sondern auch neue, qualitätsgesicherte Angebote zu entwickeln.

März 2011: Projektstart
Das Projekt startete im März 2011 mit der inhaltlichen Recherche und der Suche nach Netzwerk-Partnern. Ein Logo wurde entworfen und Unterlagen für die Suche nach Netzwerkpartnern zusammengestellt. Zeitgleich wurde mit den Vorbereitungen für die Herztage Rostock im November begonnen.

Projektplan

  • 28. September 2011 – Workshop (1) in Rostock zur Vorbereitung des Reiseführers: Die Umfrageergebnisse und geplante wissenschaftliche Arbeiten werden vorgestellt und die Inhalte der ersten Ausgabe des Herzgesundheits-Ratgebers festgelegt. Zudem sollen Ideen für eine langfristige Etablierung des Herz-Gesundheits-Netzwerkes erarbeitet werden.
  • 06. November 2012 – Workshop (2): Konzeptionierung und Fokussierung auf einen Teilaspekt zum Thema Herzgesundheit
  • Februar 2013 – Aufbau eines neuen und attraktiven Bewegungsprogrammes für Herzpatienten
  • Fertigstellung eines Bewegungs-Ratgebers zum Thema Herzgesundheit
 

Materialien zum download:

link Projektvorstellung für die Suche nach Netzwerkpartnern
(pdf, 120 kb)

link Fragebogen Wissenschaft (pdf, 540 kb)

link Fragebogen Dienstleister (pdf, 620 kb)

 
läufer
Ein Projekt des Referenz- und Translationszentrums für kardiale Stammzelltherapie, Universitätsmedizin Rostock © 2013 RTC